Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lars290212

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der einzige leichte Tag war Gestern

Auch wenn die letzten Tage und Wochen in diesem Kampf immer unübersichtlicher, härter und schwerer geworden sind kommt ein Aufgeben nicht in Frage. Denn das würde die Akzeptanz der Momentanen Situation fordern. Die Hoffnung das all das besser wird, der Gedanke viel schlimmer kann es eh nicht mehr werden, dass treibt uns voran. Doch, die Situation wird schwerer, es bessert sich nicht viel und die Probleme dauern an. Und trotzdem müssen wir weiter machen in der Hoffnung das es besser wird, mit dem Wissen das es obwohl es lange dauert sich letztlich lohnt. Allein für ein "Normales" Leben, für die Chance zu Leben und für uns. Dafür lohnt es sich zu Kämpfen, dafür lohnt es sich diesen Weg zu gehen, egal wie Lang und schwer er noch wird.
20.10.14 20:45


Waurm wir kämpfen

Meine wundervolle Freundin meinte, dass sie unfähig sei und das sie mir tausende Grüne Aufzählen könne warum sie denn unfähig ist. Nun. Ich bin da etwas anderer Meinung... Ich werde jetzt zwar nicht alle Gründe die dagegen sprechen aufzählen, das wären wirklich viele, aber wie soll sie unfähig sein?! Sie kämpft und sie gibt nicht auf, egal wie schwer es für sie wird. Sie schaft es mich glücklich zu machen und sorgt sich um mich, selbst, wenn sie am Boden ist. Sie macht weiter in der Hoffnung das es besser wird. Und genau diese Hoffnung, dass ist der Grund warum sie nicht unfähig ist, weil sie hofft: Hoffen auf eine Zukunft, unbeschwert und sorgenfrei. Hoffen darauf das sie gesund wird. Und solange diese Hoffnung noch in unseren Seelen ist und unsere Herzen noch schlagen werden wir nicht aufgeben, und auch nicht verlieren, wir werden es schaffen, so wie wir es geschafft haben uns wieder zufinden. "Die Dunkelheit ist großzügig und geduldig und gewinnt immer, aber im Herzen ihrer Stärke liegt Schwäche: Eine einzelne Kerze genügt, um sie zurückzudrängen. Liebe ist mehr als eine Kerze Liebe kann Sterne entzünden."
1.10.14 22:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung